Kontakt & Öffnungszeiten

Akademie Klausenhof gGmbH
Dingden, Klausenhofstr. 100
46499 Hamminkeln

Tel.: 02852 / 89-0
Fax: 02852 / 9605792
E-Mail: info(at)akademie-klausenhof.de

Mo-Fr 07:45 - 22:15 Uhr*
Sa 08:15 - 22:15 Uhr*
So 08:00 - 17:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

Bildungsangebot finden

Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE) kooperativ

Akademie Klausenhof gGmbH

Seit 1999 bietet die Akademie Klausenhof diese Form der Ausbildung an und hat seitdem schon mehr als 600 Teilnehmenden zu einem Berufsabschluss verholfen.

Die Ausbildungen sind in folgenden Berufsfeldern vorgesehen:

  • Bau/Architektur/Vermessung
  • Dienstleistung sowie Wirtschaft/Verwaltung
  • Elektro sowie IT/Computer
  • Landwirtschaft/Natur/Umwelt
  • Metall, Maschinenbau sowie Technik/Technologiefelder
  • Produktion/Fertigung
  • Verkehr/Logistik

Voraussetzungen:

Diese Maßnahme richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ohne berufliche Erstausbildung, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und als Lernbeeinträchtigte und sozial benachteiligte Jugendliche auf eine außerbetriebliche Einrichtung angewiesen sind.

Inhalte:

Die Ausbildung erfolgt in enger Verzahnung der verschiedenen Lernorte.

  • Die fachpraktische Ausbildung erfolgt gemäß dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb in der Region (i.d.R. drei Tage pro Woche)
  • Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt im Berufskolleg (i.d.R. ein bis eineinhalb Tage pro Woche oder im Block)
  • Ergänzt wird die Ausbildungsarbeit durch regelmäßigen Stütz- und Förderunterricht sowie durch gezielte Trainings (z.B. Bewerbung, Kommunikation, Kooperation, Konfliktaustragung, Lerntechniken, Prüfungsvorbereitung). Dieser Unterricht erfolgt an einem ganzen oder halben Tag in der Akademie Klausenhof

Zielsetzung:

Ziel ist es, die Jugendlichen im Verlaufe der Ausbildung nach Möglichkeiten in eine betriebliche Ausbildung zu vermitteln.

Gelingt dies nicht, so kann die Ausbildung komplett in der Akademie Klausenhof absolviert werden. Ziel der Maßnahme ist die bedarfsgerechte Begleitung der Teilnehmenden und deren Arbeitgeber, um eine positive Entwicklung der Auszubildenden zu fördern und das Arbeitsverhältnis nachhaltig zu stärken.

Prüfungen und Abschlussarbeiten:

Je nach Berufsbild dauern die Ausbildungen zwei bis dreieinhalb Jahre und enden mit einer bestandenen Abschlussprüfung.

Ihr Nutzen:

Die Auszubildenden werden von sozialpädagogischen Fachkräften betreut und bei persönlichen oder ausbildungsbezogenen Fragen unterstützt. Bei Schwierigkeiten werden gemeinsam mögliche Lösungsansätze entwickelt und anlassbezogene Unterstützungsangebote miteinbezogen. Die sozialpädagogischen Fachkräfte begleiten die Ausbildung und sorgen für eine enge Abstimmung zwischen Kooperationsbetrieben, Berufsschule und Akademie Klausenhof.

Sie sorgen auch für eine entsprechende individuelle Förderung.

Materialien zum Bildungsangebot:

Abschlussart:

IHK-Abschluss

Gefördert durch

zurück
Ansprechpartnerin

Theresia Bottesch
Sekretärin/Sachbearbeiterin
Tel. : 02852 89-1338

Theresia Bottesch

Anfrage/Anmeldung:

Die Auswahl und Zuweisung erfolgt durch die Agentur für Arbeit Kreis Wesel.

Dauer:

Je nach Berufsbild dauern die Ausbildungen zwei bis dreieinhalb Jahre.

Veranstaltungsform: Vollzeit

Standorte:
Hamminkeln-Dingden
Wesel (Brückstraße 10-12)

Klausenhof-Newsletter

Mit dem Klausenhof-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Bildungsangeboten und Veranstaltungen.