Kontakt & Öffnungszeiten

Akademie Klausenhof gGmbH
Dingden, Klausenhofstr. 100
46499 Hamminkeln

Tel.: 02852 / 89-0
Fax: 02852 / 9605792
E-Mail: info(at)akademie-klausenhof.de

Mo-Fr 07:45 - 22:15 Uhr*
Sa 08:15 - 22:15 Uhr*
So 08:00 - 17:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

Bildungsangebot finden

Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme

Akademie Klausenhof gGmbH

Arbeitsmarktmaßnahmen für Erwachsene | © Daniel Ernst / stock.adobe.com

Foto: Daniel-Ernst/adobe.stock.com

Diese Maßnahme soll dazu beitragen, die Beschäftigungsaufnahme in einem Betrieb zu begleiten, zielführend zu unterstützen und nachhaltig zu stabilisieren. Inhalt und Ablauf der Maßnahme orientieren sich an vier verschiedenen Phasen.

Voraussetzungen:

Die Maßnahme richtet sich an Teilnehmende, die vor Beginn oder nach der Aufnahme einer Beschäftigung einer Unterstützung zur Festigung und Stabilisierung des Arbeitsverhältnisses bedürfen.

Inhalte:

Phase 1: Einstiegs- und Orientierungsphase

  • Gegenseitiges Kennenlernen und Schaffen einer Vertrauensbasis
  • Standortanalyse und Ableitung individueller Unterstützungsbedarfe
  • Informationen zum Betrieb sowie Arbeitsanforderungen- und Abläufe
  • Kontaktaufnahme Arbeitgeber*innen

Phase 2: Betriebliche Einarbeitungsphase

  • Herstellen einer tragfähigen Arbeitsbeziehung
  • Abstimmen der Rahmenbedingungen
  • Unterstützung bei der Bewältigung persönlicher und sozialer Schwierigkeiten
  • Entwicklung von möglichen Lösungsansätzen

Phase 3: Überprüfungs- und Anpassungsphase

  • Überprüfung und Anpassung der Förderplanung
  • Anlassbezogene Unterstützungsangebote
  • Entwicklung und Förderung der Schlüsselkompetenzen
  • „Hilfe zur Selbsthilfe“

Phase 4: Stabilisierungsphase

  • Förderung der Selbstorganisation
  • „Hilfe zur Selbsthilfe“
  • Schrittweise Übergabe der Eigenverantwortung
  • Stärkung der eigenen Persönlichkeit

Zielsetzung:

Ziel der Maßnahme ist die bedarfsgerechte Begleitung der Personen im Beschäftigungsverhältnis und deren Arbeitgeber*innen, um eine positive Entwicklung der beschäftigten Personen zu fördern und das Arbeitsverhältnis nachhaltig zu stärken.

Ihr Nutzen:

Sozialpädagogische Begleitung:

Die sozialpädagogische Betreuung fördert die beruflichen sowie sozialen Handlungskompetenzen und unterstützt die Entwicklung des Teilnehmenden in Bezug auf die Anforderungen des Alltags und der Arbeitswelt.

Sie wird auf die individuellen Bedarfe des Teilnehmenden und des Betriebes abgestimmt und im Maßnahmenverlauf immer wieder angepasst.

Materialien zum Bildungsangebot:

Gefördert durch

zurück
Ansprechpartnerin

Theresia Bottesch
Sekretärin/Sachbearbeiterin
Tel. : 02852 89-1338

Theresia Bottesch

Anfrage/Anmeldung:

Die Zuweisung erfolgt durch das Jobcenter Kreis Wesel.

Dauer:

Die Maßnahme hat eine Laufzeit von 3 Monaten und kann bei Bedarf verlängert werden. Ein persönlicher Kontakt findet mindestens einmal im Monat statt.

Zeiten/Termine:

Ein individueller Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich.

Standorte:
Wesel (Brückstraße 10-12)

Klausenhof-Newsletter

Mit dem Klausenhof-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Bildungsangeboten und Veranstaltungen.