Kontakt & Öffnungszeiten

Akademie Klausenhof gGmbH
Dingden, Klausenhofstr. 100
46499 Hamminkeln

Tel.: 02852 / 89-0
Fax: 02852 / 89-3300
E-Mail: info(at)akademie-klausenhof.de

Mo-Fr 07:45 - 22:15 Uhr*
Sa 08:15 - 22:15 Uhr*
So 08:00 - 17:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

Bildungsangebot finden

Schulungen für Datenschutzbeauftragte

Kaum ein Thema ist zurzeit präsenter in den Medien: der Schutz von personenbezogenen Daten. Unternehmen werden dazu aufgefordert, die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) präzise einzuhalten. Ein Verstoß kann weitreichende Folgen haben und teuer werden. Um sich davor zu schützen, stellen Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten, der dafür Sorge tragen soll, dass die tägliche Arbeit ausnahmslos EU-DSGVO-konform von statten geht und dass alle Mitarbeitenden im Unternehmen für den Schutz von Daten sensibilisiert werden. Die Inhalte der EU-DSGVO sind jedoch sehr komplex und dynamisch, sodass regelmäßige und intensive Schulungen der Datenschutzbeauftragten unverzichtbar sind.

In unseren Datenschutz-Seminaren erlernen Sie wesentliche Bestandteile und Inhalte der EU-DSGVO oder das Erstellen und Einführen eines Datenschutzkonzeptes in Ihr Unternehmen. Einige unserer Datenschutzlehrgänge behandeln spezifische Aspekte des kirchlichen Datenschutzgesetzes (KDG), da kirchliche Einrichtungen noch strengeren Datenschutzauflagen unterliegen.

Unsere Seminare für Datenschutzbeauftragte:

Technisch, organisatorischer Datenschutz für Behörden und die [...]

Das zweite Modul aus der Modulreihe "Zertifizierte Basisschulung für Datenschutzbeauftragte" bereitet Teilnehmende auf die Aufgaben im technisch, organisatorischen Datenschutz [...]

Einführung in den Datenschutz für Behörden und die [...]

Das erste Modul aus der Modulreihe "Zertifizierte Basisschulung für Datenschutzbeauftragte" bereitet angehende Datenschutzbeauftragte auf die Aufgaben im Datenschutz vor.

Evaluierung - Verändertes Datenschutzrecht

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu den neuen Entwicklungen im Bereich Bundesdatenschutzsgesetz (bdsg), Datensicherheit, Telekommunikation und IFG NRW.

Unsere spezifischen Schulungen für das kirchliche Datenschutzgesetz:

Einführung in das kirchliche Datenschutzgesetz

Dieses Seminar gibt Ihnen einen fundierten Einblick in das kirchliche Datenschutzrecht und ermöglicht Ihnen die Umsetzung des Datenschutzes im laufenden Alltag.

Workshop: Neues kirchliches Datenschutzgesetz: Schulung für [...]

Dieser Workshop ist eine Schulung für Mitarbeitende im Bezug auf das neue kirchliche Datenschutzgesetz.

Datenschutzlehrgänge müssen nicht langweilig sein – dank unserer Bildungsreferenten

Durch die Seminare begleiten Sie hochqualifizierte und erfahrenen Dozenten, die selbst beruflich seit vielen Jahren als Datenschutzbeauftragte tätig sind / waren. Sie verfügen über ein breites Spektrum an Fachwissen sowie über viele anschauliche Beispiele aus der Praxis. Auch pädagogisch sind sie sehr erfahren und berücksichtigen Ihre individuelle Lerngeschwindigkeit. Ihre Schulungen sind keineswegs langweilig, denn sie unterstützen das vermeintlich „trockene“ Thema mit interessanten und spannenden Fallstudien. Ebenfalls können auf Wunsch unternehmensspezifische Einzelfälle betrachtet werden.

Zielgruppe unserer Datschenschutzschulungen

Unsere Weiterbildungsseminare im Bereich Datenschutz richten sich an alle Unternehmen in Europa. Außerdem bieten wir zahlreiche Fortbildungen bzgl. kirchliches Datenschutzgesetz an, denn kirchliche Einrichtungen unterliegen zusätzlichen Datenschutzgesetzen.

Vorteile unserer Datenschutzseminare

  • Sie erhalten umfangreiches Fachwissen der (kirchlichen) EU-DSGVO
  • Intensive Schulungen bereiten Sie auf die Tätigkeiten als Datenschutzbeauftragter vor
  • Hochqualifizierte Dozenten mit viel Berufserfahrung
  • Spannende & veranschaulichende Fallstudien
  • Reichhaltige und frische Verpflegung
  • Auf Wunsch: moderne Übernachtungsmöglichkeiten
Schulungen zum Thema (kirchliche) Datenschtutzgesetze
Foto: © Blue Planet Studio / stock.adobe.com