Bildungsangebot finden

ECAPSE

Die Erstellung eines Online-Trainingsprogramm für Pädagogen/-innen in verschiedenen Bildungsbereichen ist das Ziel des EU-Projekts ECAPSE (Early co-ordinated actions preventing social exclusion), bei dem die Akademie Klausenhof als Partner mitmacht. Mit dem Tool soll erreicht werden, dass vom Kindergarten bis zur Weiterbildung Pädagogen/-innen lernen können, wie gefährdete Jugendliche vor Ausgrenzung geschützt werden können. 

Die weiteren Partner kommen aus Schweden, England, Italien und Bulgarien. Zunächst wurden die Ansätze in den verschiedenen Ländern gesichtet. In einem englischen College in Lancaster wurden spezielle Ansätze für benachteiligte Jugendliche entwickelt und erprobt, die dann in den entsprechenden Lehrgängen eingebracht werden. Die Akademie Klausenhof steuert die deutschen Erfahrungen bei und testet die Ansätze in ihren Lehrgängen für benachteiligte Jugendliche. 

 

 

 

zurück