Bildungsangebot finden

Fit for Germany

Durch zusätzliche Betreuungsleistungen und intensive Förderaktivitäten wird eine Höherwertigkeit der formalen Lehrgangsziele in den Integrations- und/oder Schulabschlusskursen erreicht.

Die Zusatzleistungen umfassen

  • die gezielte und ressourcenorientierte Sprachförderung im Rahmen unterrichtsergänzender Kleingruppen- oder einzelpersonenbezogener / individueller Lernangebote
  • die individuelle Kompetenzfeststellung und individuelle Förderplanung zur Steuerung des zielführenden Lernprozesses und der beruflichen Perspektivplanung
  • die engmaschige Betreuung und das beständige Coaching bei fortschreitendem Projektverlauf zur Ermöglichung von Einblicken in den regionalen Beschäftigungsmarkt und zur Anbahnung gelingender Übergänge in die Erwerbswelt über Betriebserkundungen, Betriebspraktikum, Bewerbungsaktivitäten, Personalkontakte die Verbesserung der Unterbringungssituation und Erleichterung der Mobilitätsbeschränkungen

Wer ist Auftraggeber?

Die Maßnahme wird im Auftrag des Jobcenters im Kreis Borken durchgeführt. Anmeldung und Besetzung erfolgen ausschließlich über die örtlichen Jobcenter.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

  • Maßnahmeort: Akademie Klausenhof, Schlossstr. 1, 46414 Rhede
  • Sekretariat: Frau Clarissa Krebbing: 02852/ 89-2350
  • Projektleitung: Herr Reinhold Sandkamp: 02852/ 89-2249
  • E-mail: kvi@akademie-klausenhof.de
  • Individuelle Besuchstermine können bei Bedarf vereinbart werden
  • unter folgendem Link: Fit for Germany
zurück