Bildungsangebot finden

Fachbereich 15

Deutsch lernen in Deutschland

Sprachintensivkurse Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Seit über 35 Jahren bietet die Akademie Klausenhof Deutschkurse für Menschen aus aller Welt an. Neben professionellem Unterricht durch qualifizierte und erfahrene Lehrkräfte profitieren Sie von unserem umfassenden Service. Mit unserem angeschlossenen Internat sorgen wir für Ihre Unterkunft und Verpflegung und nehmen Ihnen so die Sorge um die unmittelbare Organisation Ihres Alltags, so dass Sie sich ganz auf Ihre Lerninteressen und Lernziele konzentrieren können.

Wenn Sie intensiv und erfolgreich Deutsch lernen möchten, sind unsere Kurse Deutsch als Fremd- und Zweitsprache besonders für Sie geeignet.

Unsere Vorzüge auf einen Blick:

  • Qualifizierte, erfahrene und engagierte Lehrkräfte
  • International anerkannte Prüfungen
  • Geprüfte und anerkannte Lehrmaterialien
  • Bibliothek mit großem Angebot an Selbstlernmaterialien
  • Individuelle, persönliche Lernberatung
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Ständiges Freizeitangebot
  • Studienberatung und Hilfe bei Visumsfragen
  • Modern ausgestattete Unterrichtsräume
  • Angenehme Lernatmosphäre
  • Günstige Preise

Sie möchten grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache und sichere Fertigkeiten in mündlichen und schriftlichen Gebrauch des Deutschen erwerben, denn Sie haben ein Ziel:

  • Sie benötigen gute Deutschkenntnisse für Ihre berufliche Praxis
  • Sie möchten in Deutschland studieren
  • Sie möchten sich in Deutschland einbürgern lassen
  • Sie sind berechtigt oder verpflichtet, einen Integrationskurs zu besuchen
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.

Mit unseren Intensivsprachkursen Deutsch helfen wir Ihnen, Ihr Ziel schnell und effizient zu erreichen:

  • wir vermitteln Ihnen solide Deutschkenntnisse und trainieren die für Sie wichtigen Fertigkeiten
  • wir bereiten Sie auf die sprachliche Aufnahmeprüfung an der Hochschule vor
  • wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung auf den Sprachtest zur Einbürgerung
  • wir bieten Integrationskurse für Lernende, die schnell voran kommen möchten.

 

Die Kursstufen

Grundstufe A2

 Für Teilnehmer/innen ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

 Ihr Ziel:

  • Verständigung in einfachen, alltäglichen und routinemäßigen Situationen
  •  Verstehen und Produzieren einfacher Informationen des Alltagslebens in schriftlicher und mündlicher Form

 Abschluss: telc Deutsch A2 (Start Deutsch 2) (GER − A2)

 

Grundstufe B1

 Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen

 Ihr Ziel:

  • Verstehen und Produzieren einfacher zusammenhängender Äußerungen zu Ihnen vertrauten Themen in schriftlicher und mündlicher Form
  • Vertiefung der Basiskenntnisse

 Abschluss: telc Deutsch B1 (Zertifikat Deutsch) (GER − B1)

 

Mittelstufe B1.1

 Für Fortgeschrittene

 Ihr Ziel:

  • Verstehen der Hauptinhalte von Texten und Vorträgen mittlerer Komplexität zu konkreten und relativ abstrakten Themen
  • relativ detaillierter und klarer Ausdruck in Wort und Schrift
  • relativ spontane und fließende Verständigung, die ein Gespräch mit einem Muttersprachler ermöglicht

 Abschluss: telc Deutsch B1+ Beruf (GER – B1+)

 

Mittelstufe B2.2

Für Fortgeschrittene

 Ihr Ziel:

  • Verstehen der Hauptinhalte komplexer Texte und Vorträge zu konkreten und abstrakten Themen
  • detaillierter und klarer Ausdruck in Wort und Schrift
  • spontane und beinahe fließende Verständigung, die ein normales Gespräch mit einem Muttersprachler ermöglicht

 Abschluss: telc Deutsch B2 (GER − B2)

 

Mittelstufe C1.1

 Für Fortgeschrittene

 Ihr Ziel:

  • Verstehen der Hauptinhalte und wichtiger Details von komplexen Texten und Vorträgen zu konkreten und abstrakten, Ihnen auch unvertrauten Themen
  • detaillierter und strukturierter Ausdruck in Wort und Schrift
  • Erkennen stilistischer Unterschiede in Wort und Schrift
  • spontane und fließende Verständigung mit Muttersprachlern

 Abschluss: telc Deutsch B2+ Beruf (GER – B2+)

 

Mittelstufe C1.2

Für Fortgeschrittene

 Ihr Ziel:

  • Verstehen komplexer Texte und Vorträge zu konkreten und abstrakten, Ihnen auch unvertrauten Themen
  • detaillierter und präziser Ausdruck in Wort und Schrift
  • Erkennen und selbständige Verwendung stilistischer Unterschiede in Wort und Schrift
  • spontane und fließende Verständigung mit Muttersprachlern auch im Bereich komplexer Kommunikationssituationen

 Abschluss: telc Deutsch C1 (GER − C1)

 

TestDaF

Ausländische Studienbewerber, die an einer deutschen Hochschule studieren möchten, müssen sehr gute Deutschkenntnisse nachweisen. Diese Kenntnisse muss man durch eine Prüfung belegen: die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH), die die einzelnen Hochschulen durchführen.

Von dieser Prüfung freigestellt sind diejenigen, die das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - Zweite Stufe (KMK II), das Kleine Deutsche Sprachdiplom (KDS), das Große Deutsche Sprachdiplom (GDS) oder die Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Instituts Inter Nationes oder die Deutsche Sprachprüfung II des Sprachen- und Dolmetscherinstituts München vorlegen können.

Eine weitere Alternative zur DSH ist TestDaF, eine Prüfung nicht nur für Studienbewerber, sondern für alle, die ihren Leistungsstand messen möchten.

Diese Prüfung wird weltweit an lizenzierten Testzentren angeboten, und Sie können sie nun auch in der Akademie Klausenhof ablegen.

 

 TestDaF stellt einen Sprachnachweis dar

  • für Studierende, die ein Studium in Deutschland aufnehmen oder ein im Heimatland begonnenes Studium in Deutschland fortsetzen möchten,
  • für Studierende, die in ihrem Heimatland ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen,
  • für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Aufenthalt an einer Hochschule in Deutschland planen und ihren Sprachstand überprüfen wollen,
  • für alle, die für wissenschaftliche Berufe ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen

TestDaF ermittelt Ihre Sprachkenntnisse auf 3 Niveaustufen

 

TestDaF-Niveaustufe (TDN)

 Stufe nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER)

 TDN 3 B 2.2

 TDN 4 C 1.1

 TDN 5 C 1.2

 

TestDaF-Vorbereitungskurs

Dieser Sprachkurs bereitet gezielt auf die Prüfung TestDaF und die einzelnen Prüfungsteile: Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftlicher Ausdruck und Mündlicher Ausdruck vor.

In diesem Kurs lernen Sie geschriebene und gesprochene Texte, die im hochschulbezogenen Kontext relevant sind, angemessen zu rezipieren. Sie üben, zu bestimmten Themen zusammenhängende und klar strukturierte Texte, die beschreiben oder argumentieren, zu verfassen und ferner verschiedene in hochschulbezogenem Kontext relevante Sprechhandlungen angemessen zu realisieren.

Am Ende des jeweiligen Kurses können Sie die Prüfung TestDaF ablegen.

 

Besondere Kurse

Wir arbeiten seit langem erfolgreich mit Firmen in der Region zusammen und führen hier Mitarbeiterschulungen durch.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Einzelunterricht an oder stellen Ihnen ein Programm für Unterricht in einer Kleingruppe zusammen. Sie können außerdem Fachsprachenunterricht in den Bereichen Tourismus und Gastgewerbe, Landwirtschaft, Spedition, kaufmännische Spezialgebiete (Personalwesen etc.) erhalten.

Unsere Partner:

  • Grecotel, Griechenland
  • Deutscher Bauernverband, Deutschland
  • The Japan Agricultural Exchange Council (JAEC), Japan
  • Siemens, Deutschland
  • Byk, Deutschland
  • Euro-Center, Südkorea
  • Sprachforum Humboldt, Südkorea
  • JKlassik, Deutschland
  • Pyatigorsk State Linguistic University, Russland
  • Sibirische Staatliche Universität für Industrie (SibSIU), Russland
  • Sibirische Hochschule für Internationale Beziehungen und Regionenkunde (SIMOR), Russland

Umgebung

Ein schönes Stück Deutschland:  Die Umgebung der Akademie Klausenhof

Die Akademie Klausenhof liegt zwar ländlich am Rande des Ruhrgebiets, dennoch können über gute Verkehrsanbindungen (Autobahn, Eisenbahn, Bus) viele Städte und interessante Region besucht werden.

Die Stadt Hamminkeln, in der der Klausenhof liegt, besteht aus sieben Ortsteilen. Einer davon ist Dingden. Dingden selber ist zwar klein, hat aber einen hübschen kleinen Ortskern mit Einkaufsmöglichkeiten, ein Freibad, Cafés, Restaurants und Kneipen. Die Stadt Rhede, in der der zweite Standort des Klausenhofs liegt, verfügt über eine sehr schöne Altstadt.

Homepage Hamminkeln

 Mit dem Bus oder per Fahrrad können Sie nach Bocholt fahren, die nächste größere Stadt. Bocholt ist vor allem als Einkaufsstadt mit seinem Zentrum den "Arkaden" bekannt und verfügt über eine schöne Innenstadt.

Homepage Bocholt

Wesel liegt südwestlich vom Klausenhof direkt am Rhein. Auch hier gibt es viele Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Wesel liegt inmitten der Kulturlandschaft Niederrhein, eine landschaftlich besonders reizvolle Gegend in Deutschland.

Homepage Wesel

Homepage Kreis Wesel

Weniger als eine Stunde vom Klausenhof entfernt liegt das Ruhrgebiet. Die Region war früher bekannt durch den Bergbau und die Schwerindustrie. Jetzt hat sie ein reiches Kulturleben, viele Universitäten und Sehenswürdigkeiten von internationalem Rang. Sehr gut zu erreichen vom Klausenhof aus ist das "CentrO" in Oberhausen, eines der größten Einkaufszentren Europas.

Homepage Ruhrgebiet

Im Umkreis vom Klausenhof liegen auch die Städte Münster, Düsseldorf und Köln mit ihren touristischen Attraktionen und den unzähligen Kulturangeboten.

Homepage Münster

Homepage Düsseldorf

Homepage Köln

 

Aber auch Weltstädte anderer europäischer Länder sind nicht weit:

Brüssel in Belgien oder Amsterdam in den Niederlanden. Regelmäßig organisiert der Klausenhof Fahrten für seine Kursteilnehmer dorthin.

Leben im Klausenhof

Die Kurse finden in der Akademie Klausenhof im Dingden statt. Die Akademie Klausenhof liegt inmitten der Dingdener Heide, einem reizvollen Naturschutzgebiet, das den Teilnehmenden mit seiner wunderschönen Landschaft Erholung und Entspannung bietet.

Dennoch ist es von hier nicht weit zu den großen Städten des Ruhrgebiets: Oberhausen, Essen, Duisburg mit ihrem weitgefächerten Kulturangebot.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind Sie schnell in den Metropolen Nordrhein-Westfalens: in Düsseldorf, Köln oder Bonn, auch Bochum, Dortmund und Bielefeld sind von hier aus gut zu erreichen, so dass Sie erste Kontakte mit Hochschulen Ihrer Wahl knüpfen können.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Ihnen eine angenehme Lernatmosphäre zu schaffen und so Ihren Lernprozess so gut als möglich zu unterstützen, damit Sie sich intensiv und ungestört auf die Kursinhalte und die Prüfungsziele vorbereiten können.

Sie wohnen in einem gemütlichen Einzelzimmer mit Etagendusche und -WC. Gegen Aufpreis können Sie auch ein Zimmer mit eigener Dusche und WC und einem W-LAN-Anschluss wählen.

Wir sorgen für Ihre Verpflegung: Frühstück, Mittagessen und Abendessen nehmen Sie gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmenden ein. Grundsätzlich können Sie auch schweinefleischlose und fleischlose Menüs abonnieren.

Wir helfen Ihnen außerdem bei der Anmeldung in Deutschland und bei der Visumsverlängerung, solange Sie im Klausenhof leben. So erleichtern wir Ihnen Ankunft und Aufenthalt in einem fremden Land.

Unsere erfahrenen Kursleiter unterstützen Sie durch gezielte und individuelle Lernberatung.

Gemeinsame Abende mit gemeinsamem Kulturprogramm, sei es eine Theateraufführung, ein Literaturabend oder ein Konzert von Teilnehmenden für Teilnehmende fördern die Kursgemeinschaft und den Dialog der Kulturen.

In unserer modern ausgestatteten Bibliothek stehen Ihnen zahlreiche aktuelle Selbstlernmaterialien, aber auch zeitgenössische Literatur und aktuelle Zeitschriften und Zeitungen zur Verfügung. Wenn Sie keinen eigenen Laptop haben, können Sie hier im Internet recherchieren und natürlich auch Kontakt zur Heimat halten. Unsere Bibliothekarinnen beraten Sie gern.

Zu unseren regelmäßigen Sportangeboten gehören Aerobic und Ballsportarten in der Halle, eine Tischtennisanlage, Billard und eine Bowlingbahn steht Ihnen im Haus zur Verfügung.

Ansprechpartnerin
Barbara Spannhake

Frau Barbara Spannhake
Fachbereichsleiterin FB 15: Deutsch als Fremdsprache
Tel. : 02852 / 89-1358




Deutsch lernen in Deutschland