Bildungsangebot finden

Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung Dingden

Die "Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung"- kooperatives Modell wird im Auftrag der Agentur für Arbeit Wesel bzw. des Jobcenters Kreis Wesel durchgeführt. Die praktische Ausbildung findet in Kooperationsbetrieben statt. Sozialpädagogische Betreuung und Förderunterricht erfolgen durch die Akademie Klausenhof.

Voraussetzungen:

Jugendliche und junge Erwachsene ohne berufliche Erstausbildung, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und sozial benachteiligte Jugendliche, die auf eine außerbetriebliche Einrichtung angewiesen sind.

Inhalte:

Die "Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung" ist in folgenden Berufsfeldern vorgesehen:

  • Lager/Handel
  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Bau
  • Holz
  • Metalltechnik
  • Farbe/Raumgestaltung
  • Elektro
Zielsetzung:

Ziel ist es, die Jugendlichen im Verlaufe der Ausbildung nach Möglichkeit in eine betriebliche Ausbildung zu vermitteln.

Abschlussart:

Abschluss-Prüfung vor der IHK, HWK oder LWK je nach Berufsfeld

Weitere Kosteninformationen:

Die Kosten für die BaE kooperativ übernimmt der Kostenträger (Agentur für Arbeit Wesel bzw. Jobcenter Kreis Wesel).

An Leistungen werden gezahlt: Ausbildungsvergütung sowie der Gesamtsozialversicherungsbeitrag (entsprechend § 246 SGB III)

Gefördert durch

zurück
Ansprechpartnerin
Theresia Bottesch

Frau Theresia Bottesch
Sekretärin/Sachbearbeiterin
Tel. : 02852 89-1338


Anfrage/Anmeldung:

Agentur für Arbeit Wesel (Berufsberatung), Reeser Landstr. 61, 46483 Wesel

Dauer:

2 - 3,5 Jahre je nach Berufsfeld

Veranstaltungsform: Vollzeit

Anzahl Plätze: 25

Standorte:
Hamminkeln-Dingden

 

Die praktische Ausbildung findet in Kooperationsbetrieben der Region statt. Sozialpädagogische Betreuung und Förderunterricht erfolgen in der Akademie Klausenhof, der Berufsschulunterricht je nach Berufsbild in unterschiedlichen Berufsschulen.

Klausenhof-Newsletter

Mit dem Klausenhof-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Bildungsangeboten und Veranstaltungen.

Berufsausbildung für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf

In dieser Reha-Ausbildung in Dingden erfolgt die praktische Ausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen und der Förderunterricht sowie die sozialpädagogische Betreuung in der AK.