Bildungsangebot finden

TestDaF-Vorbereitungskurs / Prüfung am 03.06.2020 (96 UE)

Was ist TestDaF?

Ausländische Studienbewerber, die an einer deutschen Hochschule studieren möchten, müssen sehr gute Deutschkenntnisse nachweisen. Diese Kenntnisse muss man durch eine Prüfung belegen. Eine Möglichkeit, diesen Nachweis zu erbringen, stellt die TestDaF-Prüfung dar.

Von dieser Prüfung freigestellt sind diejenigen, die bereits das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - Zweite Stufe (KMK II) oder die Deutsche Sprachprüfung II des Sprachen- und Dolmetscherinstituts München vorlegen können.

TestDaF stellt einen Sprachnachweis dar:

  • für Studierende, die ein Studium in Deutschland aufnehmen oder ein im Heimatland begonnenes Studium in Deutschland fortsetzen möchten
  • für Studierende, die in ihrem Heimatland ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen,
  • für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Aufenthalt an einer Hochschule in Deutschland planen und ihren Sprachstand überprüfen wollen, für alle, die für wissenschaftliche Berufe ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen
  • für alle, die für wissenschaftliche Berufe ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen.

TestDaF ermittelt Ihre Sprachkenntnisse auf 3 Niveaustufen

TestDaF-Niveaustufe TDN Stufe nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen GER
TDN 3 B2.2
TDN 4 C1.1
TDN 5 C1.2

TestDaF-Vorbereitungskurse

Dieser Sprachkurs bereitet gezielt auf die Prüfung TestDaF und die einzelnen Prüfungsteile: Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftlicher Ausdruck und Mündlicher Ausdruck vor. In diesem Kurs lernen Sie geschriebene und gesprochene Texte, die im hochschulbezogenen Kontext relevant sind, angemessen zu rezipieren. Sie üben, zu bestimmten Themen zusammenhängende und klar strukturierte Texte, die beschreiben oder argumentieren, zu verfassen und ferner verschiedene in hochschulbezogenem Kontext relevante Sprechhandlungen angemessen zu realisieren.

Am Ende des Kurses können Sie die Prüfung TestDaF ablegen.

Voraussetzungen:

Kenntnisse: Niveau C1.1 bis C1.2

Weitere Kosteninformationen:

Kosten für Kursgebühr inkl. Lernmaterialien: 960,00 Euro

Kosten für Unterkunft und Verpflegung: 768,75 Euro


zurück
Ansprechpartnerin
Imke Schmitz

Frau Imke Goch
Sekretariat
Tel. : +49 (0)2852 89-1345


Ansprechpartnerin
Mona Bielefeld

Frau Mona Bielefeld
Sekretariat
Tel. : +49 (0)2852 89-1428


Ansprechpartnerin
Langenhoff Melina

Frau Melina Langenhoff
Sekretariat
Tel. : +49 (0)2852 89-1427


Zeiten/Termine:

96 Unterrichteinheiten à 45 Minuten (24 UE pro Woche)

Prüfungstermin: 03.06.2020

Anmeldefrist: bis 27.03.2020

Veranstaltungsform: Vollzeit

Anzahl Plätze: 6 - 12

Standorte:
Hamminkeln-Dingden
Klausenhof-Newsletter

Mit dem Klausenhof-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Bildungsangeboten und Veranstaltungen.