Kontakt & Öffnungszeiten

Akademie Klausenhof gGmbH
Dingden, Klausenhofstr. 100
46499 Hamminkeln

Tel.: 02852 / 89-0
Fax: 02852 / 9605792
E-Mail: info(at)akademie-klausenhof.de

Mo-Fr 07:45 - 22:15 Uhr*
Sa 08:15 - 22:15 Uhr*
So 08:00 - 17:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

Bildungsangebot finden

This Game of your Memories

Akademie Klausenhof gGmbH

Wie wir durch Videospiele lernen können

Videospiele sind für viele von uns schon fester Bestandteil unserer Freizeit. Wir halten uns in fremden Welten auf und finden neue (online) Freunde und Freundinnen. Aber lernen wir dabei auch etwas oder sind sie nur Zeitvertreib? Wir sind der festen Überzeugung, dass man aus Videospielen auch sehr viel lernen kann und wir das Medium Videospiele, genauso wie das Medium Bücher oder Filme, auch in der (Schul-)Bildung einsetzen sollten.

Innerhalb des Projekts wollen wir dieser Frage auf den Grund gehen und mit euch gemeinsam herausfinden, wie und was wir beim Spielen lernen können. Angefangen bei den besten Impostor Taktiken in „Among Us“, hin zu beliebten Diskussionstaktiken, um herauszufinden wer sus ist und wer nicht. Wir wollen durch „Path Out“ erfahren, wie es sich anfühlt aus seiner Heimat fliehen zu müssen und sich in einem anderen Land ein neues Leben aufzubauen.

All das wollen wir mit euch in einer lockeren Atmosphäre mit viel Spaß am Spielen herausfinden, damit es am Ende genauso einfach ist wie es klingt: einfach spielend lernen.

Ein Projekt in Kooperation mit Socialna akademija – zavod za izobraževanje, raziskovanje in kulturo, Ljubljana (Slowenien)

 

Infotermin: 22.10.2021 (15 - 16 Uhr)

Zum Infotermin wollen wir euch die online meeting software „gathertown“ zeigen, über welche wir gemeinsam den ersten digitalen Termin veranstalten werden und euch anleiten welche Spiele wir installieren wollen und wie das geht. Außerdem wollen wir mit euch auf die 3 Projekttreffen schauen, um all eure Fragen zu beantworten und einen ersten Ausblick geben, was wir alles gemeinsam erleben möchten.

Projekttermin digital: 30.10.2021 (11 - 17 Uhr)

Am ersten Termin treffen wir uns digital über das online meeting tool „gathertown“. D.h. ihr werdet von uns vorab alle wichtigen Infos zum online Treffen erhalten, um euch dann von zuhause aus einzuloggen. Wir wollen uns und unseren digitalen Treffpunkt erstmal kennenlernen und werden dazu in eine entspannte Runde „Among Us“ starten. Danach wollen wir uns darüber austauschen, wie Videospiele uns miteinander verbinden und ob wir aus einzelnen Videospielen auch lernen können. Zum Abschluss werden wir uns als Spielejournalisten ausprobieren und unter Anleitung einen kleinen Artikel zu dem Spiel „Path Out“ schreiben.

Projekttermin in der Akademie Klausenhof: 27.11. (11 - 17 Uhr) bis 28.11.2021 (09 - 15 Uhr)

Das zweite Treffen wird bei uns an der Akademie Klausenhof mit Übernachtung stattfinden. Beide Tage sollen genutzt werden, um euch zu zeigen wie ihr ein story based Videospiel mit der kostenlosen Software „twine“ erstellen könnt. Dazu werden wir uns mit dem Thema Storys in Videospielen beschäftigen, um zu schauen, was eine Story braucht um Spieler*innen zu begeistern und mit Spannung an das Spiel zu fesseln. Außerdem zeigen wir euch wie ihr mit Bildern, Sounds und Musik eine Atmosphäre im Spiel aufbauen könnt, welche eure Story unterstützt und noch erlebbarer für den Spieler oder Spielerin macht.

Projekttermin in Berlin Anfang 2022 über 4 Tage

Unser letztes Treffen wird in Berlin stattfinden. Dort werden wir uns mit unseren slowenischen Partnern und deren Teilnehmer*innen des Projekts treffen, um unser Thema mit verschiedenen Ausflügen erlebbar zu machen. Dazu wollen wir einige Orte, unter anderem ins Computerspielemuseum, besuchen. Die Zeit vor Ort wollen wir nutzen, um uns untereinander nochmal besser kennen zu lernen und uns anzuschauen, wie auch in Berlin Videospiele genutzt werden, um Menschen zu informieren und zu bilden.

Zielgruppe:

Anmelden können sich junge Menschen ab 14 Jahren.

Voraussetzungen:

Du benötigst für die ersten beiden Termine einen Laptop oder Computer, eine Webcam, ein Mikrofon und Kopfhörer und eine Internetverbindung. Falls du keinen Laptop oder Computer besitzt, kannst du dir auch einen bei der Akademie Klausenhof für das Projekt ausleihen. Dieser müsste vor Ort abgeholt werden.

Referenten:

Jonas Kühn
Daniel Riedel

Medienpädagogen und Bildungsreferenten der Akademie Klausenhof

Kosten:

25,00 €

Weitere Kosteninformationen:

Einmalig 25 € pro Teilnehmer*in für alle 3 Termine
Falls ihr Probleme haben solltet die 25 Euro zu bezahlen, meldet euch bei uns. Wir finden eine Lösung.

Das Projekt wird im Programm JUGEND erinnert der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) und des Auswärtigen Amts gefördert.

Gefördert durch

zurück
Ansprechpartnerin

Michelle Gutt
Sachbearbeiterin
Tel. : 02852 89-1331

Gutt Michelle

Anfrage/Anmeldung:

Wenn du dich für das Projekt anmeldest, gilt die Anmeldung für alle 4 unten folgenden Termine. Da die Projekttage inhaltlich aufeinander aufbauen, wäre es wichtig, dass du zu allen Terminen kommen und mitmachen kannst.“

Kurstermine:

  • Bildungsangebotsnummer: TP18

    Beginn: Fr., 22.10.2021 - 15:00 Uhr
    Ende: Di., 22.02.2022 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsform: Workshop

Kosten: 25,00 €
Weitere Kosteninformationen siehe Beschreibung

Klausenhof-Newsletter

Mit dem Klausenhof-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Bildungsangeboten und Veranstaltungen.