Bildungsangebot finden

Wesentliche Bestandteile eines Datenschutzkonzeptes

Während das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten bereits zum 30.06.2019 erstellt sein muss, sieht die KDG-DVO ihre Umsetzung bis spätestens zum 31.12.2019 vor. Bis dahin muss für Ihre Einrichtung u.a. ein Datenschutzkonzept erarbeitet und umgesetzt sein. Dieses Konzept muss Regelungen zur Datenübermittlung per Mail, Regelungen zu Passwörtern und Regelungen, ob beispielsweise die Mitarbeitenden dienstliche IT-Geräte privat nutzen dürfen (surfen in der Mittagspause) enthalten.

Zielgruppe:

Zielgruppe sind insbesondere diejenigen, die innerhalb einer katholischen Einrichtung oder Organisation für die praktische Umsetzung der kirchlichen Datenschutzregelungen zuständig sind. U.a. Kitaleitungen, Mitarbeiter/innen in Pfarrsekretariaten, Pfarrer, Vereinsvorstände etc.

Inhalte:

  • Zuständigkeiten
  • Organisationsanweisung allgemein zum Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Einteilung in Schutzklassen und Anweisung zum Umgang mit den Schutzklassen
  • Organisationsanweisung zum Umgang mit besonderen Gefahrenlagen
  • Einzelpflichten

    • Umgang mit der Auftragsverarbeitung
    • interne Meldepflichten bei Datenschutzverstößen
    • Organisationsanweisung zum Umgang mit Betroffenenrechte

Referenten:

Frau Elke Thielsch:
Die Volljuristin war viele Jahre als selbstständige Anwältin vor allem im besonderen Verwaltungsrecht und im Arbeitsrecht tätig. Seit einigen Jahren folgt sie nun ihrer Passion Menschen ohne juristische Vorkenntnisse mit interessanten Rechtsgebieten vertraut zu machen. Frau Elke Thielsch ist externe Datenschutzbeauftragte der Akademie Klausenhof.

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Kosten: 49,00 €

Weitere Kosteninformationen:

Die Schulungskosten belaufen sich auf 49,00 € inkl. Schulungsunterlagen.

Es besteht die Möglichkeit die Übernachtung im Einzelzimmer mit Dusche und WC inkl. Frühstück und Abendessen zum Komplettpreis von 47,50 € hinzu zu buchen.

Es handelt sich um pauschale Beträge. Erstattung nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich.


zurück
Ansprechpartnerin
...

Frau Stephanie Schlüter
Sachbearbeitung
Tel. : 02852 89-1337


Kurstermine:

  • Bildungsangebotsnummer: TB1971

    Beginn: 04.09.2019 - 09:00 Uhr
    Ende: 04.09.2019 - 12:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: TB1972

    Beginn: 14.10.2019 - 13:30 Uhr
    Ende: 14.10.2019 - 17:00 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: TB1973

    Beginn: 22.11.2019 - 09:00 Uhr
    Ende: 22.11.2019 - 12:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: TB1974

    Beginn: 04.12.2019 - 13:30 Uhr
    Ende: 04.12.2019 - 17:00 Uhr
Zeiten/Termine:

Es handelt sich jeweils um ein Halbtagsseminar.

Teilweise finden die Seminare von 09:00 - 12:30 Uhr oder von 13:30 - 17:00 Uhr statt.

Veranstaltungsform: Seminar

Kosten: 49,00 €
Weitere Kosteninformationen siehe Beschreibung

Standorte:
Hamminkeln-Dingden
Klausenhof-Newsletter

Mit dem Klausenhof-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Bildungsangeboten und Veranstaltungen.

Die Durchführungsverordnung zum Gesetz über den kirchlichen Datenschutz und ihre Umsetzung

Verantwortliche in kirchlichen Einrichtungen, insbesondere in Pfarreien oder Kitas (o.ä.), bekommen den Inhalt der seit dem 01.03.2019 geltenden Durchführungsverordnung vermittelt.

Workshop: Neues kirchliches Datenschutzgesetz: Schulung für Mitarbeitende

Dieser Workshop ist eine Schulung für Mitarbeitende im Bezug auf das neue kirchliche Datenschutzgesetz.

Neues kirchliches Datenschutzgesetz: Dokumentationspflichten

Dieser Workshop zeigt Ihnen die notwendigen Dokumentationspflichten im Bezug auf das neue kirchliche Datenschutzrecht.