Kontakt & Öffnungszeiten

Akademie Klausenhof gGmbH
Dingden, Klausenhofstr. 100
46499 Hamminkeln

Tel.: 02852 / 89-0
Fax: 02852 / 89-3300
E-Mail: info(at)akademie-klausenhof.de

Mo-Fr 07:45 - 22:15 Uhr*
Sa 08:15 - 22:15 Uhr*
So 08:00 - 17:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

Bildungsangebot finden

Deutsch als Fremdsprache - Grundstufe B1

TB1511

Sie möchten Ihre Basiskenntnisse in der deutschen Sprache erweitern, denn Sie haben schon erste Vorkenntnisse erworben und das Niveau A2 erreicht.

Das Kompetenzniveau B1 ist die dritte Stufe des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Fremdsprachen und bezeichnet die selbstständige Sprachverwendung. In unserem zweimonatigen Intensivkurs Deutsch als Fremdsprache erweitern Sie Ihr Basiswissen der deutschen Sprache von A2 hin zum Niveau B1. Sie lernen, zusammenhängende Inhalte zu vertrauten und routinemäßigen Themen zu verstehen und zu äußern.

Voraussetzungen für einen Deutschkurs B1:

Sie haben Vorkenntnisse in der deutschen Sprache auf dem Niveau A2, vielleicht haben Sie auch schon ein Zertifikat A2, das außerdem nicht älter als 6 Monate ist.

Ziele des Deutschkurses Grundstufe B1:

Am Ende des Kurses B1 in der Akademie Klausenhof können Sie …

… im Bereich der mündlichen Kommunikation:

  • sich in den meisten einfachen, routinemäßigen Situationen ohne Vorbereitung verständigen, wenn Ihre Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen,
  • an Gesprächen über Themen teilnehmen, die Ihnen vertraut sind und die Sie interessieren,
  • Gespräche über alltägliche Themen wie Familie, Arbeit, Hobbys und Freizeit, Reisen und aktuelle Ereignisse führen,
  • in einfachen und zusammenhängenden Sätzen sprechen und Erfahrungen, Ziele, Hoffnungen und Träume vortragen,
  • Ihre Meinung sagen und begründen, Pläne erklären, Ihre Reaktionen auf Situationen, Filme oder Buchlektüre in einfacher Weise darstellen,
  • Informationen und Fakten über vertraute Themen wiedergeben und auf Probleme hinweisen, wenn Sie sich darauf vorbereiten können,
  • einen vorbereiteten Vortrag zu Themen aus Ihrem Interessensgebiet halten, Vergleiche anstellen, Ähnlichkeiten und Differenzen darstellen, z. B. in Vorträgen über Länder, Regionen, Plänen,
  • Zustimmung zu Positionen anderer oder auch eine abweichende Ansicht äußern,
  • Gespräche beginnen, beenden und in Gang halten, andere Personen zur Beteiligung auffordern,
  • andere um Erklärungen bitten, Erklärungen geben und zur Klärung von Sachverhalten in einfacher Weise beitragen
  • die Hauptinhalte verschiedener gesprochener oder geschriebener Texte zu vertrauten Themen, in einer anderen Sprache mündlich wiedergeben, wenn sie in Standardsprache gesprochen oder als einfache, klar strukturierte Texte verfasst sind.

… im Bereich der schriftlichen Kommunikation:

  • einfache, aber zusammenhängende Texte zu Themen, die Ihnen vertraut sind oder die Sie interessieren, verfassen,
  • einen einfachen Text über Erfahrungen, Ereignisse, Eindrücke und Gefühle schreiben, wenn Sie genügend Zeit dafür haben, auch im Rahmen einer online-basierten Kommunikationssituation,
  • einigermaßen detailliert auf Kommentare und Anfragen schriftlich antworten,
  • im Rahmen einer Gruppenarbeit an Projekten teilnehmen, wenn es visuelle Hilfen wie Graphiken, Statistiken und Bilder gibt,
  • mit einiger Präzision Informationen über konkrete sowie abstrakte Themen und Ideen verfassen, Informationen prüfen, Erklärungen erbitten und Erklärungen geben,
  • persönliche Briefe und E-Mails mit Informationen von unmittelbarer Wichtigkeit schreiben und darstellen, warum etwas für Sie wichtig ist,
  • formelle Briefe und E-Mails schreiben, um Informationen zu erfragen, Bestätigung zu erhalten, sich über etwas zu beschweren oder sich in einfacher Weise zu bewerben, dass die Empfänger die wichtigsten Fakten über Sie erfahren.
  • die Hauptinhalte geschriebener Texte zu vertrauten Themen, wenn sie in Standardsprache gesprochen oder als einfache, klar strukturierte Texte verfasst sind, in einer anderen Sprache schriftlich wiedergeben.

… im Bereich der Lesekompetenz:

  • Texte verstehen, die alltägliche oder berufsbezogene Sprache gebrauchen,
  • einfache Texte zu Themen aus Ihrem Fach- und Interessensgebiet verstehen, wenn Sie genügend Zeit zur Lektüre haben,
  • persönliche Briefe, deren Autoren Erfahrungen, Ereignisse, Gefühle und Wünsche in einfacher Sprache schildern,
  • kurze Texte, in denen Autoren ihre Meinung zu Ihnen vertrauten Themen oder aktuellen Themen klar äußern,
  • die Hauptinhalte in Sachtexten verstehen, auch wenn Ihnen das Thema nicht vertraut ist,
  • formelle, routinemäßige Korrespondenz aus Ihrem beruflichen Alltag verstehen,
  • einfache, kurze Texte zu vertrauten Themen aus dem alltäglichen und Ihrem beruflichen Bereich lesen,
  • einfache Instruktionen und Beschreibungen für Geräte, Medikamente, Verhaltensregeln verstehen,
  • die Hauptpunkte in Zeitungen, Zeitschriften, (Online-)Magazinen, die sich an ein allgemeines Publikum richten, verstehen,
  • den Hauptinhalt von verschiedenen kurzen, einfachen literarischen Texten verstehen, wenn Sie ein Wörterbuch benutzen können.

… im Bereich des Hörverstehens:

  • Informationen über Fakten, die den Alltag oder die Arbeit betreffen, verstehen und dabei den Hauptinhalt, aber auch bestimmte Details verstehen, wenn die Sprecher klare Standardsprache gebrauchen,
  • die Hautpunkte von vertrauten Themen zu Arbeit, Schule, Freizeit, Familie, aktuellen Ereignissen und von kurze Geschichten und Erzählungen verstehen, wenn klare Standardsprache gesprochen wird,
  • Gesprächen und Diskussionen zu alltäglichen und vertrauten Themen folgen, wenn klare Standardsprache und ruhig gesprochen wird,
  • Vorträgen über vertraute Themen folgen, wenn diese klar strukturiert und in direkter Weise vorgetragen werden,
  • zwischen Hauptideen und unterstützenden Details in Vorträgen über vertraute Themen unterscheiden, wenn sie klar strukturiert und klar artikuliert vorgetragen werden,
  • in Konferenzen Präsentationen folgen, wenn sie durch Bilder, Graphiken, Statistiken, weitere Erklärungen und Beispiele und durch Handouts unterstützt werden,
  • Ansagen an öffentlichen Plätzen verstehen, wenn die Hintergrundgeräusche gering sind.

Kursablauf Deutsch Grundstufe B1:

Zu Beginn des Kurses legen Sie einen Einstufungstest ab, wenn Sie neu in der Akademie Klausenhof angekommen sind.

Während des Kurses schreiben Sie immer wieder kleine Tests, damit Sie Ihren Lernfortschritt einschätzen können. Nach vier Wochen schreiben Sie einen Zwischentest, die Kursleiter schreiben für Sie darüber hinaus auch ein Zwischenzeugnis der Akademie Klausenhof mit Noten für Ihre mündliche und Ihre schriftliche Kompetenz.

In der letzten Kurswoche schreiben Sie einen weiteren Sprachtest, der wie der telc-Test zum Zertifikat Deutsch B1 gemacht ist und auch nach den telc-Prüfungsbedingungen abläuft. Zu Kursende erhalten Sie ein Abschlusszeugnis der Akademie Klauenhof.

telc-Abschlussprüfung als anerkannter Nachweis des Spracherwerbs Deutsch B1

Am Ende des Kurses legen Sie eine Prüfung zum telc Zertifikat Deutsch B1 (GER-B1) schriftlich und mündlich ab. Die Prüfung ist standardisiert und wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie ein Zertifikat von telc.

Dieses telc-Zertifikat ist bei deutschen Institutionen und Behörden und auch international anerkannt.

Abschlussart:

Zertifikat telc Deutsch B1 (Zertifikat Deutsch) (GER-B1)


zurück
Ansprechpartnerin
Imke Schmitz

Frau Imke Goch
Sekretariat
Tel. : +49 (0)2852 89-1345


Ansprechpartnerin
Mona Bielefeld

Frau Mona Bielefeld
Sekretariat
Tel. : +49 (0)2852 89-1428


Ansprechpartnerin
Langenhoff Melina

Frau Melina Langenhoff
Sekretariat
Tel. : +49 (0)2852 89-1427


Anfrage/Anmeldung:

per E-Mail: sprachen(at)akademie-klausenhof.de

oder per Fax: +49 (0)2852 89 33 45

Kurstermine:

  • Bildungsangebotsnummer: ST 862 A

    Beginn: Mo., 04.05.2020 - 08:30 Uhr
    Ende: Do., 02.07.2020 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 872 A

    Beginn: Mo., 06.07.2020 - 08:30 Uhr
    Ende: Sa., 29.08.2020 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 882 A

    Beginn: Mo., 31.08.2020 - 08:30 Uhr
    Ende: Sa., 24.10.2020 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 892 A

    Beginn: Mo., 26.10.2020 - 08:30 Uhr
    Ende: Fr., 18.12.2020 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 902 A

    Beginn: Mo., 04.01.2021 - 08:30 Uhr
    Ende: Sa., 27.02.2021 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 912 A

    Beginn: Mo., 01.03.2021 - 08:30 Uhr
    Ende: Mi., 28.04.2021 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 922 A

    Beginn: Mo., 03.05.2021 - 08:30 Uhr
    Ende: Sa., 03.07.2021 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 932 A

    Beginn: Mo., 05.07.2021 - 08:30 Uhr
    Ende: Sa., 28.08.2021 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 942 A

    Beginn: Mo., 30.08.2021 - 08:30 Uhr
    Ende: Sa., 23.10.2021 - 14:30 Uhr
  • Bildungsangebotsnummer: ST 952 A

    Beginn: Mo., 25.10.2021 - 08:30 Uhr
    Ende: Sa., 18.12.2021 - 14:30 Uhr
Dauer:

8 Wochen à 30 UE (= 240 UE)

Zeiten/Termine:

Der erste Tag eines Kurses ist der Anreisetag, und der letzte Tag ist der Abreisetag, d.h. an diesen beiden Tagen findet kein Unterricht statt!

Veranstaltungsform: Vollzeit

Kosten: 1.615,00 €

Anzahl Plätze: 18

Standorte:
Hamminkeln-Dingden

Klausenhof-Newsletter

Mit dem Klausenhof-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Bildungsangeboten und Veranstaltungen.