Kontakt & Öffnungszeiten

Akademie Klausenhof gGmbH
Dingden, Klausenhofstr. 100
46499 Hamminkeln

Tel.: 02852 / 89-0
Fax: 02852 / 89-3300
E-Mail: info(at)akademie-klausenhof.de

Mo-Fr 07:45 - 22:15 Uhr*
Sa 08:15 - 22:15 Uhr*
So 08:00 - 17:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

Bildungsangebot finden

Berufliche Rehabilitation

Wir begleiten Sie (zurück) ins Arbeitsleben

Gesundheitliche Probleme können dazu führen, dass ein erlernter Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann, und/oder dass ein Einstieg (zurück) ins Arbeitsleben aussichtslos erscheint. Dabei kann es sich sowohl um physische als auch psychische Erkrankungen handeln. Mit unseren Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA) unterstützen wir Menschen mit besonderem Förderungsbedarf aufgrund von Krankheiten und/oder Behinderungen bei einer beruflichen (Wieder-)Eingliederung mit dem Ziel, ein Erwerbseinkommen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu sichern. Unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Probleme, persönlicher Interessen und Stärken sowie ggf. der Berufserfahrung finden wir für Sie die passende Reha-Maßnahme.

Rehabilitationsmaßnahmen zur Erlangung oder Erhaltung der Erwerbsfähigkeit

Eine Teilhabe am Arbeitsleben ermöglichen wir mit unseren Reha-Maßnahmen zum einen Jugendlichen mit Lernbeeinträchtigungen, indem wir rehaspezifische Erstausbildungen durchführen und ihnen so einen Einstieg ins Arbeitsleben ermöglichen. Zum anderen fördern wir mit unseren Reha-Umschulungsmaßnahmen den Erhalt oder die Wiedererlangung der Erwerbsfähigkeit erwachsener Personen, die aufgrund von Erkrankungen und/oder Behinderungen ihren erlernten Beruf nicht mehr ausführen können oder von einer solchen Situation bedroht sind.

Individuelle Betreuung für eine erfolgreiche Rehabilitation

Die Rehabilitationsmaßnahmen werden in angenehmer Kleingruppenatmosphäre durchgeführt. So kann sichergestellt werden, dass jede Person die nötige Betreuung und Unterstützung erfährt, die sie benötigt. Neben der Vermittlung von fachlichem Wissen, legen wir auch großen Wert darauf, methodische Kompetenzen, soziale Qualifikationen und die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. Qualifiziertes Personal, z. B. im Psychologischen Dienst oder in der sozialpädagogischen Betreuung, begleitet dabei die Teilnehmenden permanent während ihrer Maßnahme.

Stationäre Leistungen, Unterkunft und Verpflegung

Wir bieten die Möglichkeit, während der beruflichen Rehabilitation bei uns zu wohnen. Sie erhalten eine abwechslungsreiche und täglich frisch zubereitete Verpflegung, übernachten in unseren modern eingerichteten und nach Bedarf behindertengerechten Zimmern mit Dusche und WC.

Unterstützung bei der anschließenden Vermittlung in den Arbeitsmarkt

Das Ziel unserer Rehabilitationsmaßnahmen ist nicht nur eine berufliche Vorbereitung und Qualifizierung, sondern auch unsere Teilnehmenden erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Deshalb erhalten Sie bei uns in der Maßnahme auch intensive Unterstützung bei der Jobsuche.

Berufliche Rehabilitation
Foto: © Contrastwerkstatt / stock.adobe.com