Kontakt & Öffnungszeiten

Akademie Klausenhof gGmbH
Dingden, Klausenhofstr. 100
46499 Hamminkeln

Tel.: 02852 / 89-0
Fax: 02852 / 9605792
E-Mail: info(at)akademie-klausenhof.de

Mo-Fr 07:45 - 22:15 Uhr*
Sa 08:15 - 22:15 Uhr*
So 08:00 - 17:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

Bildungsangebot finden

Wie geht Demokratie?

Schon lange fordern Menschen mit Behinderung umfassende politische Teilhabe. Mit dem Beschluss des Bundestages zum inklusiven Wahlrecht wurde ihnen endlich das Recht zugesprochen.

Das Projekt Wie geht Demokratie? Inklusive Demokratiebildung für Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger Behinderung ist ein Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Das Projekt ist ein Modellprojekt der AKSB (Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke e.V.). Die Akademie Klausenhof ist einer der drei Modellstandorte.

Ziele des Modellprojekts:

Das Projekt vermittelt Wissen wie unser Staat funktioniert und was man im Internet tun kann. Menschen mit Behinderung sollen ihre Grundrechte als Bürgerinnen und Bürger unseres Landes kennenlernen.

Sie sollen für ihre Bedürfnisse und Interessen selbständig eintreten können.

Mit ihnen zusammen als Experten, wird der Bedarf an politische Bildung ermittelt und darauffolgend Bildungskonzepte entworfen.

Gefördert wird das Projekt durch das Bundesprogramm ,,Demokratie leben!“

Rahmenprogramm 2020:

Wir haben einen Film erstellt, den Sie hier sehen können. Die Theater- und Kulturwerkstatt Haldern hat uns dabei unterstützt. Viel Spaß beim ansehen.

Im Dezember findet zu den Projektinhalten eine inklusive Auftaktveranstaltung statt. An dieser Veranstaltung können junge Erwachsene als Experten, Fachkräfte und Bezugspersonen teilnehmen.

Rahmenprogramm 2021:

Im ersten Quartal wird eine Steuerungsgruppe gebildet. Des Weiteren werden Bildungsmaterialien und Bildungsangebote entwickelt und durchgeführt.

Das Projekt ist im Januar 2020 gestartet und soll voraussichtlich bis Dezember 2024 weitergeführt werden.

Projektpkoordination:

AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke e.V., Bonn –  NRW
Stefan Braun: braun@aksb.de

Projektpartner:

Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg – Bayern
Dr. Doris Katheder: katheder@cph-nuernberg.de
Lara Kronet: kronet@cph-nuernberg.de

Akademie Klausenhof, Hamminkeln - Nordrhein-Westfalen
Melani Beckedahl: beckedahl@akademie-klausenhof.de
Miriam Pasz: pasz@akademie-klausenhof.de

Nell-Breuning-Haus, Herzogenrath - Nordrhein-Westfalen
Bildungs- und Begegnungsstätte der KAB und CAJ im Bistum Aachen e.V.
Karin Reisige: karin.reisige@nbh.de

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.aksb.de/themen/projekte/wie-geht-demokratie/

Förderung

Gefördert wird das Projekt durch das Bundesprogramm ,,Demokratie leben!“

zurück
Demokratie leben mit Förderhinweis